Leistungen und Behandlungen bei Reptilien

  • Allgemeine tierärztliche Leistungen
  • Tierhalterberatung
  • Bestandsbetreuungen
  • Mikroskopische Kotuntersuchungen (parasitologisch)
  • Tierkennzeichnungen mittels Mikrochip
  • Inhalationsnarkose für chirurgische Eingriffe
  • Geschlechtsbestimmung (Schlangen)
  • Kryochirurgie
  • Giftschlangenbehandlung
  • Weichteilchirurgische Eingriffe
  • Orthopädische Chirurgie bei Knochenbrüchen
  • Endoskopie
  • Ultraschall
  • digitales Röntgen
  • allgemeine Laborleistungen
  • stationöre Aufnahme von Intensivpatienten
  • stationäre Betreuung

Wir bieten an:

Erwerb der Sachkunde gemäß §1 Abs.2 Nr.2 der Verordnung über das Halten gefährlicher Tiere wildlebender Arten vom 9.Januar 2007

 

Verordnung über das Halten gefährlicher Tiere wildlebender Arten

 

In einem persönlichen Gespräch wird die Verordnung besprochen, das Fachwissen der Tierhalterin oder des Tierhalters geprüft und im Anschluss die Sachkunde bescheinigt.