Wissenswertes - Bleiben Sie auf dem Laufenden

 

Neue Katzenschutzverordnung in Berlin
Ab dem 08.06.2022 müssen alle Freigänger-Katzen kastriert, gechipt und registriert sein.

 

Hunderegister Berlin

 

Ab dem 1. Januar 2022 müssen alle Hundehalter ihren Hund kostenpflichtig in einem Zentralen Register anmelden.

https://hunderegister.berlin.de/

Für neu angeschaffte Hunde ist die Registrierung sofort verpflichtend. Für Bestandshunde, die bereits vor dem 01.01.2022 gehalten wurden, gilt eine Übergangsfrist bis zum 01.07.2022.

 

Hundeverordnung

Die neue Hundeverordnung für Berlin trat am 01. Januar 2019 in Kraft. Wichtige Informationen hierzu erhalten Sie hier oder bei uns in der Praxis.

Nobivac Myxo PHD PLUS - der Impfschutz für Ihre Kaninchen

 

Die Impfung mit dem Myxo RHD PLUS Impfstoff kann bereits im Alter von 5 Wochen erfolgen. Nach 3 Wochen besteht die Immunität gegen Myxomatose, RHDV1 und auch RHDV2.

Eine jährliche Nachimpfung ist erforderlich.

 

Lesen Sie hier mehr

 

Für weiter Informationen sprechen Sie uns gerne an.

 

Myxomatose und RHD

 

Myxomatose und RHD sind zwei Kaninchenkrankheiten, gegen die Sie ihr Tier unbedingt impfen lassen sollten. Beide Krankheiten sind in Deutschland weit verbreitet!

 

Myxomatose wird durch das Myxoma-Virus verursacht und breitet sich durch engen Kontakt und stechende Insekten wie Flöhe und Mücken unter Kaninchen aus. Das Virus verursacht ein Anschwellen von sowie einen Ausfluss aus Augen, Nase und Rektum, wobei die meisten Kaninchen innerhalb von 10 bis 14 Tagen sterben. RHD, die durch das RHD-Virus des klassischen Typs (RHDV1) und das RHD-Virus des Typs 2 (RHDV2) verursacht wird, führt zu Blutgerinnseln in wichtigen Organen wie dem Herz, der Lunge und den Nieren, was zu Herz- und Atemversagen führt, wenn das Herz und die Lunge nicht korrekt funktionieren.

(Quelle: European Medicines Agency, 2019)

Leptospirose-Impfstoff für Hunde

 

Aktuelle Forschungen haben gezeigt, dass sich zwei neue Erregerstämme der Leptospirose ausbreiten. Dies führte zur Entwicklung eines neuen Impfstoffes, der auch diese Erregerstämme abdeckt.

Zur Grundimmunisierung muss zwei mal im Abstand von vier Wochen geimpft werden. Anschliessend erfolgt die Impfung wie gewohnt einmal jährlich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Praxis oder auch hier

Prophylaxe gegen Endoparasiten

 

Hunde und Katzen sollten regelmäßig entwurmt werden, da es sonst zu gesundheitlichen Problemen kommen kann. Endoparasiten, wie z.B. Rund- und Bandwürmer, können auch von dem Tier auf den Menschen übertragen werden. Besonders in Haushalten mit Kindern sollte man gewisse Hygienemaßnahmen einhalten und die Tiere propylaktisch behandeln.

Es wird empfohlen Hunde und Katzen (sowohl Freigänger als auch Wohnungskatzen) alle drei Monate zu entwurmen, um einen möglichst parasitenarmen Zustand zu halten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns in der Praxis.



Einreisebestimmungen und Reisetipps

 

Wenn Sie mit Hund, Katze oder auch Frettchen verreisen möchten, müssen Sie sich vorher über die jeweiligen Einreisebestimmungen informieren.

Hier hat die Firma MSD Tiergesundheit die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Die Informationsbroschüre "Pets On Tour" ist im Internet oder auch als App erhältlich unter: www.petsontour.de

Kennzeichnung von Hunden

 

Seit dem 01.01.2010 müssen alle Hunde mit einem Microchip (Transponder) gekennzeichnet sein.

Das Berliner Hundegesetz besagt:

"Hunde sind mit einem Chip gemäß ISO-Norm fälschungssicher zu kennzeichnen. Die Kennzeichnung ist der zuständigen Behörde unter Angabe der Chipnummer auf Verlangen mitzuteilen."

Nähere Informationen finden Sie hier

 

Allgemeines

Adresse

Großbeerenstraße 169-171

12277 Berlin

 

Telefon

030 / 290 320 92

 

Fax

030 / 290 320 93

 

E-Mail

anmeldung@kleintierpraxis-schneider.com

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Behandlung der Patienten in der Sprechstunde Vorrang hat und die Beantwortung von e-Mail-Anfragen am gleichen Tag nicht garantiert werden kann.

 

Sprechzeiten

Montag, Mittwoch & Freitag:

10:00-13:00 & 15:00-19:00 Uhr

 

Dienstag & Donnerstag:

17:00-21:00 Uhr

vormittags nur Termine nach Vereinbarung

 

Samstag & Sonntag:

11:00-14:00 Uhr

 

Hausbesuche auf Anfrage

 

klimatisierte Räume

 

 

ACHTUNG:
Bei unseren Sprechzeiten handelt es sich um offene Sprechstunden ohne vorherige Terminvereinbarung.
Für Termine bitten wir Sie, diese ausschließlich telefonisch zu vereinbaren, bitte keine Terminanfrage per Mail!

Öffnungszeiten an Feiertagen

 1. Jahreshälfte 2024

 

Internationaler Frauentag (Freitag, 08.03.2024):

10-13 Uhr

 

Karfreitag (29.03.2024):

10-13 Uhr

 

Ostersonntag (31.03.2024):

geschlossen

 

Ostermontag (01.04.2024):

geschlossen

 

Tag der Arbeit (Mittwoch, 01.05.2024):

10-13 Uhr

 

Himmelfahrt (Donnerstag, 09.05.2024):

10-13 Uhr

 

Pfingstsonntag (19.05.2024):

11-14 Uhr

 

Pfingstmontag (20.05.2024):

10-13 Uhr

 

Aktuelles

Neue e-Mail-Adresse!

Bitte kontaktieren Sie uns ab sofort unter der Adresse anmeldung@kleintierpraxis-schneider.com 

 

 

Tierärztlicher Notdienst

weitere Infos hier

Druckversion | Sitemap
© Kleintierpraxis Jan Schneider