Schulungen/ Lehrgänge

Vorbereitungslehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß §11 Tierschutzgesetz

Der Vorbereitungslehrgang untergliedert sich in folgende Kurse:

  • rechtliche Grundlagen
  • Vögel
  • Terraristik
  • Kleinsäuger
  • Kaninchen / Meerschweinchen
  • Aquaristik

 

Die Prüfung gliedert sich in einen theoretischen (Klausur und Prüfungsgespräch) und einen praktischen Teil unter Anwesenheit eines Amtstierarztes.

 

 

Schulung zum Erwerb der Erlaubnis zum gewerblichen Transport von kleinen Heimtieren

Die Schulung beinhaltet die Anforderungen an Tiertransporteure gemäß der Verordnung zum SChutz von Tieren beim Transport und zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1/2005 des Rates (Tierschutztransportverordnung -TierSchTrV)

Sachkundenachweis gemäß der Verordnung über das Halten gefährlicher Tiere wildlebender Arten

Der Erwerb der Sachkunde gemäß §1 Abs.2 Nr.2 der Verordnung über das Halten gefährlicher Tiere wildlebender Arten vom 9. Januar 2007 ist bei uns in der Praxis möglich.

 

In einem persönlichen Gespräch wird die Verordnung besprochen, das Fachwissen der Tierhalterin oder des Tierhalters geprüft und im Anschluss die Sachkunde bescheinigt.

 

Bitte vereinbaren Sie hierfür telefonisch einen Termin unter:

030 / 290 320 92